Der orca

der orca

Der Schwertwal (Orcinus orca) ist eine Art der Wale aus der Familie der Delfine (Delphinidae). Er wird auch Orca oder – zur Abgrenzung vom Kleinen  ‎ Merkmale · ‎ Verbreitung · ‎ Ökotypen · ‎ Lebensweise. Steckbrief mit Bildern zum Orca: Alter, Größe, Gewicht, Nahrung, Lebensraum und viele weitere interessante Informationen zum Orca. Der Orca oder der Mörderwal ist ein gezahnter Wal und ist Mitglied der Delfin Familie (es der größte Delfin).Es gibt 3 abgesonderte Spezies von diesen. Orcas fressen am Tag rund kg Futter, das aus verschiedenen Säugetier- und Fischarten bestehen kann. Ebenso schlecht ist die schwarze Oberseite der Tiere von oben zu erkennen, weil sie mit dem dunklen Wasser verschmilzt. Dabei müssen sie sehr aufpassen, damit sie nicht stecken bleiben und stranden. Meist suchen sich die Kühe ältere Männchen aus, deren Dialekt sich stark von ihrem eigenen unterscheidet. Bullen und Kühe können anhand ihrer Finne und der Flipper unterschieden werden: Ihr Alter wurde anhand des Reproduktionszyklus berechnet. Japan erlegte von — jährlich im Schnitt 43 Exemplare, hauptsächlich für den menschlichen Konsum. Sie werden nach 1—2 Jahren entwöhnt, nehmen aber vorher bereits feste Nahrung zu sich. Bullen und Kühe können anhand ihrer Finne und der Flipper unterschieden werden: Neukirchen, 10 Jahre , Casimir Wi. Dieses verliert insbesondere bei den Männchen mit zunehmendem Alter an Stabilität und kann daher durch die Wirkung der Schwerkraft umknicken. Solange du Schüler bist, darfst du gerne die Texte für dein Referat, Präsentation, Plakat oder Hausarbeit in der Schule verwenden. Panther Media Orcas sind weltweit verbreitet. Fressen, Ziehen, Ruhen, und Sozialisieren. Zu den Gründen für die lokalen Bestandsrückgänge zählt unter anderem gezielter Abschuss sagenhafter ratgeber odins Fischer, da Schwertwale Fische von Langleinen verzehren. Ein über wenige Jahre erfolgter prozentiger Rückgang einer Königspinguin -Kolonie wird auf Bejagung durch Schwertwale zurückgeführt.

Der orca Video

Killerwal Fast Kills Kid Ein Blauwalherz Im Museum Bestaunen 06 Jul News. Seelöwen, Robben, Delfinen und anderen Walarten. Dabei gibt es verschiedene Muster, bei Residents wie auch bei Transient Orcas, diese hängen von der jeweiligen Beute ab. Von Antarktis-B-Schwertwalen ist bekannt, dass sie Eisschollen auf Robben und Pinguine überprüfen, die Eisschollen in kleinere Teile zerlegen und dann durch gemeinsames Schwimmen eine Welle erzeugen. Robben , die sich am Strand befinden, können ebenfalls erbeutet werden. Fressen, Ziehen, Ruhen, und Sozialisieren. Angriffe frei lebender Schwertwale auf Menschen michael mcdonald poker nur sehr selten und könnten auch mit einer Überfischung durch Hochseeflotten zusammenhängen. Die Anzahl der Zähne ändert sich unter den Individuen - aber es gibt gewöhnlich 10 bis 14 Zähnen auf jeder Seite vom Kiefer, eine Summe von 40 zu 56 Zähnen. Frühlings- und Sommermonate Tragezeit: Ihr erstes Kalb werfen Kühe meist mit 12—14 Jahren, dann gebären sie alle 2—14 Jahre ein weiteres Kalb, bis sie ein Der orca von 40 Jahren erreicht haben. Elefanten Affen Sofort spielen Raubtiere Nagetiere Fledertiere Insektenfresser Beuteltiere Hasen Nebengelenk Wale Kloakentiere.

0 thoughts on “Der orca

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *